Giannarelli s.r.l - Lardo di Colonnata

Produkte

Die Blüte
unseres
Betriebs
Giannarelli s.r.l - Lardo di Colonnata

Weich und fest,
strömt beim Schneiden milde
und gewürzige Gerüche aus

Für unseren “Lardo di Colonnata”, immer und ausschließlich handgemacht und ohne Farbstoffe oder Konservierungsmittel, benutzen wir die großen italienischen Schweine, deren reifes Fleisch auch für D.O.P. Parma Schinken benutzt wird; beim “Lardo di Maiale Nero” (Speck vom Schwein schwarzer Rasse) handelt es sich um Fleisch von Schweinen der Cinta Senese Rasse. Immer dicker als 5 cm, wird den in eckigen Stücken geschnittenen

und beschnittenen Speck in die „conche di marmo“ (Marmorbecken) von Colonnata aufgeschichtet und mit grobem Meersalz, schwarzem Pfeffer, gemischten Gewürzen, italienischem Knoblauch und Rosmarin des Ortes eingerieben. Wird in Colonnata in ganz natürlichen Räumen bis 8 Monaten lang gelagert. Beim Schneiden strömen gewürzhaltige und zarte Gerüche aus; die Konsistenz ist weich und kompakt, delikat, mit Kräutergeruch.

Giannarelli s.r.l - Lardo di Colonnata - Ritratto


ZURÜCK ZUM ANFANG